Chinesischer Kultursalon

  • Chinesischer Kultursalon

Der Kultursalon findet regelmäßig jeden zweiten Freitag im Monat ab 19:00 Uhr in unseren Räumlichkeiten am Neuer Platz 4 statt und gibt einen Einblick in verschiedene Aspekte der chinesischen Kultur und das Leben.

Verschiedene Themen des Kultursalons im Rückblick

Planung des Kultursalons

25. September 2020 Online-Kultursalon: Chinesische Kampfkunst-Wushu 武术

Wushu(ch. 武术 Wǔshù) – wird im europäischen Bereich oft gleichbedeutend mit Kung Fu (ch. 功夫, Gōngfu, die wörtliche Übersetzung bedeutet „Durch harte Arbeit etwas erreichen“) verwendet – es ist der Oberbegriff für alle chinesischen Kampfkünste.  Wushu ist eine der ältesten Kampfkünste auf der Welt.

28. August 2020 Online-Kultursalon: „Neue“ chinesische Volksmusik

In diesem Online-Kultursalon können sie sowohl die „traditionell chinesische Volksmusik” als auch die „neue chinesische Volksmusik“ genießen. Dazu wird Ihnen unsere Sprachlehrerin und Musikerin Frau Qian Wu-Löhr auf der Pipa (chinesisch: 琵琶, Pinyin: pí pá) chinesische Musikstücke vorstellen und Sie über den kulturellen Hintergrund informieren. 

24. Juli 2020 Online-Kultursalon: Die historische Stadt Xi’an 西安

Xi’an (ch. 西安 xī ān) ist die Hauptstadt der zentralchinesischen Provinz Shaanxi. Über mehrere Dynastinnen war Xi’an (alter Name Chang’an 长安 = Ewiger Frieden) deren Hauptstadt. Dadurch befinden sich in Xi’an sehr viele historisch wichtige Sehenswürdigkeiten. Wie z.B. die Terrakotta Armee (Bingmayong). Früher war Xi‘an der Ausgangspunkt der Seidenstraße, und die Stadt ist jetzt immer noch eine Metropole Westchinas von Wirtschaft und Forschung. Unsere Partneruniversität die Xidian Universität ist ebenso in Xi’an.

In unseren Online-Kultursalon stellt Ihnen Frau Yijin WANG (Sprachlehrerin) ihre Heimatstadt Xi’an vor. Sie erhalten live im digitalen Format einen Einblick in die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten, die Kultur (Dialekt, Essen, Kunst) sowie das Leben der modernen Stadt.