Stipendien 2019 der Konfuzius Institute

  • STIPENDIEN 2019 der Konfuzius Institute

STIPENDIEN 2019 der Konfuzius Institute

Jährlich vergibt die Zentrale der Konfuzius-Institute (Hanban) Stipendien an Chinesischlernende und Chinesischlehrer für einen Studienaufenthalt an einer Universität in China.

Universitäten: Je nach Stipendienkategorie können die Bewerber unter mehr als 100 Universitäten auswählen. Die Liste aller Hochschulen ist online auf der Confucius Institute Schloarship-Webseite (http://cis.chinese.cn) zu finden. Es werden Fächer wie z. B. chinesische Sprache und Literatur, chinesische Geschichte, Philosophie, TCM, Taiji, Musik oder Tanz angeboten. Unsere Partneruniversität, die des Konfuzius Instituts Paderborn, ist die Xidian Universität in Xi’an. (http://sie.xidian.edu.cn/info/1134/1720.htm)

1.Voraussetzung

Alle Antragsteller müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

a) nicht chinesische Staatsangehöriger sein

b) in guter körperlicher und geistiger Verfassung sein, mit guter akademischer Leistung und Verhalten;

c) sich für den Unterricht und die internationale Förderung der chinesischen Sprache einsetzen;

d) im Alter zwischen 16 und 35 Jahre sein
(Seit dem 1. September 2019 gilt: Bewerber, die derzeit als chinesische Sprachlehrer arbeiten, dürfen nicht älter als 45 Jahre sein; während Bewerber für Bachelor-Studiengänge nicht älter als 25 Jahre sein dürfen.)

2.Stipendienarten und -qualifikationen

A.Stipendium für ein akademisches Jahr

Das Programm beginnt im September 2019 und bietet ein Stipendium von maximal 11 Monaten. Internationale Studierende, die derzeit in China studieren, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

i. Chinesische Sprache und Literatur, chinesische Geschichte und chinesische Philosophie

Die Bewerber müssen eine Mindestpunktzahl von 180 für die HSK-Prüfung (Stufe 4) und 60 für die HSKK-Prüfung (Mittelstufe) haben.

ii.Chinesische Sprache

Die Bewerber müssen im HSK-Test (Stufe 3) mindestens 210 Punkte erreicht haben.

B. Stipendium für einsemestriges Studium

Das Programm beginnt entweder im September 2019 oder im März 2020 und bietet ein Stipendium von maximal 5 Monaten. Bewerber, die im Besitz des X1- oder X2-Visums sind, sind nicht teilnahmeberechtigt.

i. Chinesische Sprache und Literatur, chinesische Geschichte und chinesische Philosophie

Die Bewerber müssen über eine Mindestpunktzahl von 180 im HSK-Test (Stufe 3) verfügen, und es ist eine HSKK-Testergebnis erforderlich.

ii. Taiji-Kultur

Ein HSK-Testergebnis ist erforderlich.

C. Stipendium für ein vierwöchiges Studium

Das Programm beginnt entweder im Juli oder Dezember 2019 und bietet ein vierwöchiges Stipendium. Bewerber, die im Besitz des X1- oder X2-Visums sind, sind nicht teilnahmeberechtigt.

i. Taiji-Kultur

Ein HSK-Testergebnis ist erforderlich.

ii. Chinesische Sprache plus Heimaufenthaltserfahrung in einer chinesischen Familie

Ein HSK-Testergebnis ist erforderlich. Das Programm wird von einem Konfuzius Institut mit 10-15 Teilnehmern pro Gruppe organisiert und beantragt. Vor der Reise wird in Absprache mit den Gastinstitutionen ein detaillierter Studienplan erstellt, der Hanban zur Genehmigung vorzulegen ist.

iii. Spezielles vierwöchiges Programm für Konfuzius Institute

Ein HSK-Testergebnis ist erforderlich. Das Programm wird von einem Konfuzius Institut mit 10-15 Teilnehmern pro Gruppe organisiert und beantragt.

3. Bewerbungsverfahren

Wenn Sie sich für ein Stipendium bewerben möchten, melden Sie sich zuerst bei Frau Chaobing Sun, Sprachlehrerin im Konfuzius Institut Paderborn. Dann erstellen Sie auf der Konfuzius-Institut-Stipendienseite (cis.chinese.cn) Ihren eigenen Account und füllen das Bewerbungsformular aus. Sollten Fragen auftauchen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Wir werden die Bewerbungen geeigneter Kandidaten an die annehmenden Universitäten in China weiterleiten. Die endgültige Auswahl wird dann von den Universitäten getroffen und die Ergebnisse an Confucius Institute Headquarters (Hanban) weitergeleitet. Dann wird eine letzte Auswahl vorgenommen und die ausgewählten Kandidaten werden über den Erfolg der Bewerbung benachrichtigt.

Bewerber können den Bewerbungsprozess und die Ergebnisse über ihren eigenen Account (http://cis.chinese.cn) verfolgen.

4. Bewerbungsschluss

a) 20. April (Studienbeginn im Juli 2019)

b) 20. Mai (Studienbeginn im September 2019)

c) 20. September (Studienbeginn im Dezember 2019)

d) 20. November (Studienbeginn im März 2020)

Hanban wird die Überprüfung des Stipendiums zwei Monate vor der Einschreibung der zugelassenen Studierenden abschließen und die Ergebnisse mitteilen.

5. Ihre Ansprechpartnerin

Frau Chaobing Sun, Sprachlehrerin

chaobing.sun@konfuzius-paderborn.de | info@konfuzius-paderborn.de
Neuer Platz 4 | 33098 Paderborn
Fon: 0049 5251 87650 07

Hinweis zur Abgabe der Bewerbung:

Die Abgabe der Bewerbung erfolgt komplett online (http://cis.chinese.cn). Bitte wählen Sie beim Ausfüllen des Internetformulars das Konfuzius Institut Paderborn als empfehlende Institution aus.