Category Archives: Archive

1. Juli 2021 Online-Podiumsdiskussion: Digitalisierung Made in China

Das Buch „Digitalisierung Made in China – Wie China mit KI und Co. Wirtschaft, Handel und Marketing transformiert.“ widmet sich den wichtigsten Fragen rund um die Digitalisierung. Es beleuchtet die Entwicklung in China für Wirtschaft, Handel und Marketing und lässt über 20 ExpertInnen praxisorientiert von ihren Erfahrungen im Reich der Mitte berichten.

In einer Posiumsdiskussion, die von den vier Konfuzius-Instituten (KI) aus Nordrhein-Westfalen gemeinsam organisiert wird, diskutiert Autorin Alexandra Stefanov mit Prof. Dr. Claudia Bünte und Dr. Peter Petermann über neuste Entwicklungen aus dem Bereich Marketing und Künstliche Intelligenz in China. Wie sieht die Zukunft im Bereich E-Commerce aus? Welche Technologien kommen heute schon aus China, die in Zukunft auch bei uns zum Einsatz kommen werden?

25. Juni 2021 Online-Kultursalon: Digitales Einkaufserlebnis in China – Teil 2

Heute ist in China digitales Einkaufen nicht nur ein Zahlungsmittel, sondern auch ein neuer Lebensstil. Es werden natürlich ganz oft Gegenstände (Nahrung, Kleidung, etc.) aus dem Internet bestellt, aber man kann auch verschiedene Arten von Service (Tickets kaufen, Fahrdienst, Besorgungen erledigen, etc.) bestellen. Daraus wird sich der Geschäftsbereich “Lieferservice” in China exponentiell schnell entwickeln und weiter expandieren. Dadurch kommen jedes Jahr neue Apps bzw. neue Funktionen auf den Markt, die ein noch einfacheres und bequemeres Leben für eine immer weiter steigende Lebensqualität für die Nutzer bringen.

An diesem Abend wird Frau Qi SHAN Ihnen weitere persönliche Einblicke in das “Digitale Einkaufserlebnis in China”, nach dem für uns alle spannenden Start im Dezember, aufzeigen. Sie wird live im digitalen Format Express-Lieferservice, Essenbestellung bis hin zu vielen neuen sowie praktischen Servicebestellungen und die beliebten Apps in China vorstellen.

Essay-/Kurzvideo-Wettbewerb: My Beautiful Encounter with China

Authorized by the Ministry of Education of China, the Chinese Service Center for Scholarly Exchanges (CSCSE), will hold the 5th “My Beautiful Encounter with China” essay competition as well as a short-video competition with the same theme this year. With the hope of helping to enrich your experience in China and promote the cultural exchanges among international students from different parts of the world, we invite you to participate the above-mentioned exciting event.

11. Juni 2021 Online-Vortrag: Der Umgang mit dem Corona-Virus aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin

Wie schaut die traditionelle chinesische Medizin auf die Virusinfektion „Corona“? Was steckt genau hinter dem Organ „Lunge“, welches nachweislich für das Corona-Virus empfänglich ist? Wie ist unter Berücksichtigung von TCM eine körperliche Stärkung möglich, bezugnehmend auf die Jahreszeiten und des eigenen gesundheitlichen Zustandes?

Das Konfuzius Institut Paderborn freut sich sehr Frau Wu Yanping von der Berliner Akupunktur Akademie für dieses Thema gewonnen zu haben, die Ihnen genau diese Fragen beantworten wird.

28. Mai 2021 Online-Kultursalon: Die kulturelle Hafenstadt QINGDAO 青岛

Qingdao (ch. 青岛 Qīngdǎo, auf dt. Tsingtao) ist eine große Hafenstadt in der ostchinesischen Provinz Shandong, und liegt am Gelben Meer(ch. 黄海 Huánghǎi). Die wunderschöne Stadt, ansässig an Bergen und am Meer, hat noch viele andere Merkmale: Sie ist eine weltweit berühmte Resort- und Urlaubsstadt, eine kulturelle und historische Stadt, eine Bierstadt, die Segelstadt Chinas (Olympia), die beste Seefahrtstadt in Asien und eine „UNESCO Filmstadt“. Die besondere Schönheit von Qingdao besteht in dem Farbenvielfalt von blauem Meer, hellblauem Himmel, weißen Wolken, goldenem Strand, roten Dachziegeln und grünen Bäumen. Neben der herrlichen Landschaft ist die Stadt aufgrund ihrer Vorgeschichte als deutsches Kolonialgebiet stark von der deutschen Kultur geprägt.

In diesem Online-Kultursalon stellt Ihnen Frau Lin XI ihre Heimatstadt Qingdao vor. Sie lernen sowohl die traditionelle als auch die moderne Seite der Stadt kennen.

7. Mai 2021 Chinesischer Sprachabend 汉语之夜 ONLINE

Dieses Angebot richtet sich an chinesisch Lernende auf allen verschiedenen Niveaus. Sie haben die Möglichkeit ihre chinesischen Sprachkenntnisse durch freies Reden mit Muttersprachlern (Chinesen) und mit Gleichgesinnten anzuwenden und dadurch auch neue Freunde kennenzulernen.

13. April 2021 Online-Vortrag: Eine Reise nach Shangri-La 香格里拉之旅

Im Jahr 1933 veröffentlichte James Hilton seinen weltberühmten Roman „The lost horizon“.
Die Hauptfigur des Romans ist der britische Konsul Hugh Conway, der mit drei Mitreisenden nach einer Notlandung im Himalaya ein unbekanntes Tal mit dem Namen Shangri-La erreicht.
Aber hat James Hilton dieses Tal frei erfunden, oder hatte er einen realen Ort im Sinn, als er seinen Roman schrieb?
Dieser Frage sind Richard Erb uns seine Frau Sigrid vor einigen Jahren intensiv nachgegangen und sie sind sicher, dass sie das Tal gefunden haben, das das Rohmodell für das Shangri-La von James Hilton war.
Im April 2017 haben sie sich auf die dorthin Reise gemacht.
Dies ist der Bericht über das Zusammentragen von Informationen, die Gründe ihre Überzeugung und natürlich die Reise selbst, die das Ehepaar Erb in eines der am schwersten zu erreichenden Gebieten der Welt führte.