Veranstaltungsübersicht

  • Veranstaltungsübersicht

Das Konfuzius Institut vermittelt CHINESISCHE KULTUR durch informative und kurzweile Vorträge, Workshops und Veranstaltungen Dazu laden wir Freunde und China Intgeressierte ganz herzlich in das Konfuzius Institut nach Paderborn ein.

Wir freuen aus auf SIE und Ihren Besuch.

Veranstaltungsvorschau

Rezensionswettbewerb zur chinesischen Science-Fiction

Die chinesische Science-Fiction-Literatur boomt! Unerhörte atemberaubende Weltraumfantasien, apokalyptische Zukunftsvisionen, nuancenreiche Gesellschaftsparabeln. Hier kommt eine vielfältige und tiefgreifende Auseinandersetzung mit der menschlichen Existenz im Zeitalter von Technik und Klimakrise zum Ausdruck, die in ihrer Originalität weltweit das Publikum in ihren Bann zieht und durch die Übersetzungen auch Deutschland erreicht.

Das Konfuzius Institut an der Universität Hamburg schreibt in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung in Hamburg, dem Konfuzius Institut Magazin und dem Kapsel-Magazin den ersten Rezensionswettbewerb zur chinesischen Science-Fiction in Deutschland aus.

2. Chinesisch-deutscher Übersetzungswettbewerb

Interessieren Sie sich für chinesische Literatur? Macht es Ihnen Spaß, auch knifflige Texte aus dem Chinesischen in gut lesbares Deutsch zu übersetzen? Dann machen Sie mit beim 2. Chinesischdeutschen Übersetzungswettbewerb für Nachwuchsübersetzer*innen des Konfuzius-Instituts Bonn e.V. an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Abteilung für Sinologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

18. August 2020 Online-Vortrag: Chinesische Schriftzeichen aus ihrer Geschichte verstehen und lernen

Ein chinesisches Zeichen ist weit mehr als eine Abfolge kryptisch eleganter Pinselstriche, jedes Zeichen hat eine Bedeutung oder eine Geschichte bewahrt, die sich in einer Zeit von vor 3.000-5.000 Jahren abspielt. Das Wissen über diese Bedeutungen ermöglicht einen sehr anschaulichen und systematischen Zugang zu den chinesischen Zeichen. Die Zeichen sind tief in die frühe chinesische Geschichte eingebettet und erzählen von Arbeit, Natur, Freude, Folter, Krieg und Gesellschaft.

28. August 2020 Online-Kultursalon: „Neue“ chinesische Volksmusik

In diesem Online-Kultursalon können sie sowohl die „traditionell chinesische Volksmusik” als auch die „neue chinesische Volksmusik“ genießen. Dazu wird Ihnen unsere Sprachlehrerin und Musikerin Frau Qian Wu-Löhr auf der Pipa (chinesisch: 琵琶, Pinyin: pí pá) chinesische Musikstücke vorstellen und Sie über den kulturellen Hintergrund informieren.