Das Konfuzius Institut Paderborn

wurde im Juni 2015 als gemeinnützige GmbH gegründet.  Ganz bewusst in Paderborn, in einer Stadt mit großer Wirkung für die Region Ostwestfalen.  Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft haben in OWL ein hohes Interesse an chinesischer Kultur und an der Zusammenarbeit mit China.

  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image

Die kommenden Kultursalon Veranstaltungen

Figurbetonter Schnitt, hoch geschlossener Kragen und verschiedene Knopfknoten prägten das Bild der chinesischen Frauen, die in den 20er Jahren in Shanghai lebten. Die samtartigen Stoffe betonen die weibliche Figur, die vielfältigen Knopfknoten die Schönheit des Qipao (Kleid). Jeder Knopfknoten wird handverarbeitet und hat seine eigene Bedeutung. >>>
Der Scherenschnitt, ursprünglich in Nordchina beheimatet, ist eine der ältesten Volkskünste Chinas. Lassen Sie sich inspirieren und ertsellen Sie ihre persönlich entwickelte Scherenkunst. Wir freuen uns auf Sie! >>>
Weiqi heißt auf Deutsch "Go" und ist ein Chinesisch strategisches Brettspiel. Wer hat Lust mitzuspielen? >>>
Chinesisch, klassische Tänze sind die Rarität der traditionell, chinesischen Kultur. Mittlerweile kann man sie oft im Film oder Fernsehen finden. Chinesisch klassische Tänze sind sehr beliebt! >>>

Chinesische Kulturtage in Paderborn

08. – 12. Oktober 2017

Impressionen vom Konfuzius Institut Paderborn