7. Februar 2020 Kultursalon: Das chinesische Laternenfest 元宵节

Das chinesische Laternenfest 元宵节

Freitag, 7. Februar 2020, 19:00 Uhr
im Konfuzius Institut Paderborn
Neuer Platz 4, 33098 Paderborn

Der 15. Tag des ersten Mondmonats ist das traditionelle chinesische Volksfest – das Laternenfest (chin. ,,Yuanxiao jie 元宵节‘‘), der das mehrtägige Neujahrsfest abschließt. Die Nacht des Laternenfestes ist die erste Nacht mit Vollmond im neuen Mondjahr. Die Chinesen haben den Brauch, am Laternenfest die Laternen zu betrachten und Yuanxiao (süß gefüllte Mehlklöße) zu essen.

Drachenlaterne 龙灯

An diesem Tag werden in ganz China Laternen dekoriert. Wenn die Nacht kommt, gehen alle nach Draußen, um die Laternen in verschiedenen Formen und Farben zu bewundern. An manchen Laternen sind noch Rätselsprüche geklebt, welche die Besucher versuchen zu enträtseln. Es ist eine übliche Sitte für Chinesen, am Laternenfest Yuanxiao (Klößchen aus klebrigen Reismehl mit verschiedenen Füllungen) zu essen, das den gleichen Namen wie das Fest hat. Die Chinesen hoffen, dass alles zufrieden stellend ist. Man glaubt darum, dass die Familie glücklich ist, wenn alle Familienangehörigen an dem ersten Vollmond im neuen Jahr Yuanxiao zusammen zu essen.

Im Jahr 2020 fällt das Laternenfest auf den Samstag, den 8. Februar. An Freitagabend lädt das Konfuzius Institut Sie ein, mit uns zusammen das typische, traditionelle Essen (Yuanxiao) herzustellen und zu probieren. Dazwischen können Sie die Geschichte und die Traditionen des Laternenfest kennenlernen. Wir werden auch „Laternenrätselraten“ spielen, ein sehr beliebtes Spiel beim Laternenfest.

Melden Sie sich gerne bitte bis zum 3. Februar 2020 per E-Mail unter info@konfuzius-paderborn.de an – wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Kosten: 5 € pro Teilnehmer

Max. 16 Teilnehmer