09. November 2018 Kultursalon: Das Chinesische Schach 中国象棋

Das Chinesische Schach 中国象棋

mit Chen Fang & Qiuhong Fan
Freitag, 9. November 2018, 19:00 Uhr
im Konfuzius Institut Paderborn
Neuer Platz 4, 33098 Paderborn

Das chinesische Schach (chin. ‚‚Xiangqi‘‘ 象棋), das nach der Kampfstellung der Frühlings- und Herbstperiode und der Zeit der streitenden Reiche geschaffen wurde, existiert ungefähr seit dem 9. Jahrhundert und ist jetzt in die offiziellen Sportdisziplinen Chinas eingereiht worden.

Schachsteine des Chinesischen Schachs 象棋棋子

Der Spielplan des chinesischen Schachs ist quadratisch. In der Mitte des Plans ist ein ,,Grenzfluss‘‘, der die beiden spielenden Parteien trennt. Xiangqi hat insgesamt 32 Schachsteine, die in eine rote Gruppe und eine schwarze Gruppe aufgeteilt sind.

In diesem Kultursalon werden Ihnen die Spielregeln, die Geschichte und Kultur des chinesischen Schachs vorgestellt. Ebenso wird ein Vergleich zwischen dem Schach und dem chinesischen Schach gezeigt, damit Sie die Spielregeln besser verstehen können.

Danach spielen wir natürlich zusammen. Wer Lust hat mitzuspielen ist herzlich eingeladen?

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 05. November 2018 per E-Mail info@konfuzius-paderborn.de an.

Max. 10 Teilnehmer

Der Eintirtt ist Frei!

Hier gleich Online anmelden!

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder