09. August 2019 Kultursalon: Chinesische Kampfkünste-Wushu 武术

Chinesische Kampfkünste-Wushu 武术

mit Chen Fang
Freitag, 09. August 2019, 19:00 Uhr
im Konfuzius Institut Paderborn
Neuer Platz 4, 33098 Paderborn

Wushu(ch. 武术 Wǔshù) – wird im europäischen Bereich oft gleichbedeutend mit Kung Fu (ch. 功夫, Gōngfū, die wörtliche Übersetzung bedeutet „Durch harte Arbeit etwas erreichen“) verwendet – es ist der Oberbegriff für alle chinesischen Kampfkünste.  Wushu ist eine der ältesten Kampfkünste auf der Welt.

Wushu stellt ein außergewöhnliches Erbe Chinas dar. Es fördert nicht nur die Körpertüchtigkeit, sondern auch die Weiterentwicklung des Charakters und beeinflusst die positive Harmonie zwischen Körper und Geist. Diese Kampfkunst beinhaltet neben der Selbstverteidigung – mit und ohne traditionelle Waffen – auch die Akrobatik und tanzartige Elemente.

In diesen Kultursalon werden wir Ihnen die Geschichte und den Stil der chinesischen Kampfkunst Wushu vorstellen. Ebenso haben Sie die Möglichkeit zum Abschluss kleine praktische Elemente von Wushu unter Anleitung zu erlernen.

Melden Sie sich gerne bitte bis zum 05. August 2019 per E-Mail unter info@konfuzius-paderborn.de an – wir freuen sich auf Ihr Kommen.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 8 Teilnehmer beschränkt.

Der Eintritt ist frei.