Tag Archives: Kultursalon

25. September 2020 Online-Kultursalon: Chinesische Kampfkunst-Wushu 武术

Wushu(ch. 武术 Wǔshù) – wird im europäischen Bereich oft gleichbedeutend mit Kung Fu (ch. 功夫, Gōngfu, die wörtliche Übersetzung bedeutet „Durch harte Arbeit etwas erreichen“) verwendet – es ist der Oberbegriff für alle chinesischen Kampfkünste.  Wushu ist eine der ältesten Kampfkünste auf der Welt.

28. August 2020 Online-Kultursalon: „Neue“ chinesische Volksmusik

In diesem Online-Kultursalon können sie sowohl die „traditionell chinesische Volksmusik” als auch die „neue chinesische Volksmusik“ genießen. Dazu wird Ihnen unsere Sprachlehrerin und Musikerin Frau Qian Wu-Löhr auf der Pipa (chinesisch: 琵琶, Pinyin: pí pá) chinesische Musikstücke vorstellen und Sie über den kulturellen Hintergrund informieren. 

24. Juli 2020 Online-Kultursalon: Die historische Stadt Xi’an 西安

Xi’an (ch. 西安 xī ān) ist die Hauptstadt der zentralchinesischen Provinz Shaanxi. Über mehrere Dynastinnen war Xi’an (alter Name Chang’an 长安 = Ewiger Frieden) deren Hauptstadt. Dadurch befinden sich in Xi’an sehr viele historisch wichtige Sehenswürdigkeiten. Wie z.B. die Terrakotta Armee (Bingmayong). Früher war Xi‘an der Ausgangspunkt der Seidenstraße, und die Stadt ist jetzt immer noch eine Metropole Westchinas von Wirtschaft und Forschung. Unsere Partneruniversität die Xidian Universität ist ebenso in Xi’an.

In unseren Online-Kultursalon stellt Ihnen Frau Yijin WANG (Sprachlehrerin) ihre Heimatstadt Xi’an vor. Sie erhalten live im digitalen Format einen Einblick in die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten, die Kultur (Dialekt, Essen, Kunst) sowie das Leben der modernen Stadt.

3. April 2020 Kultursalon: Chinesische Kampfkünste-Wushu 武术

Wushu(ch. 武术 Wǔshù) – wird im europäischen Bereich oft gleichbedeutend mit Kung Fu (ch. 功夫, Gōngfū, die wörtliche Übersetzung bedeutet „Durch harte Arbeit etwas erreichen“) verwendet – es ist der Oberbegriff für alle chinesischen Kampfkünste.  Wushu ist eine der ältesten Kampfkünste auf der Welt.

13. März 2020 Kultursalon: Chinesische Teekultur und Teezeremonie 茶文化与茶艺

Die Chinesen trinken viel Tee und empfangen Freunde oder Gäste auch gern mit Tee. Die chinesische Teekultur ist ein bedeutender Teil der chinesischen Kultur und die weltweit älteste ihrer Art. In China gibt es eine eigene Teezeremonie, die übersetzt Teekunst (chinesisch: 茶艺, Pinyin: cháyì) genannt wird. In diesem Kultursalon können sie erfahren wie sie chinesischen Tee traditionell zubereiten.

7. Februar 2020 Kultursalon: Das chinesische Laternenfest 元宵节

Der 15. Tag des ersten Mondmonats ist das traditionelle chinesische Volksfest – das Laternenfest (chin. ,,Yuanxiao jie 元宵节‘‘), der das mehrtägige Neujahrsfest abschließt. Die Nacht des Laternenfestes ist die erste Nacht mit Vollmond im neuen Mondjahr. Die Chinesen haben den Brauch, am Laternenfest die Laternen zu betrachten und Yuanxiao (süß gefüllte Mehlklöße) zu essen.

8. November 2019 Kultursalon: Chinesische Volksmusik 民乐

Die traditionelle chinesische Volksmusik ist stark durch nationale Charakteristika geprägt und damit ein Ausdruck der chinesischen Kultur. Seit Jahrtausenden haben die chinesischen Musiker vorzügliche Musikstücke geschaffen, diese schönen und wohlklingenden chinesischen Volksmelodien bewegen noch heute die Hörer aus aller Welt.

18. Oktober 2019 Kultursalon: Chinesische Kalligraphie 书法

Die Kalligraphie (chinesisch: 书法 shūfǎ) ist eine traditionelle Schreibkunst von chinesischen Schriftzeichen. Nach Jahrtausend langer Entwicklung ist sie zu einer Kunst mit einzigartigem Stil geworden.

Chinesische Schriftzeichen gehören zu den ältesten Schriften der Welt und sie haben die zahlreischsten Benutzer in der Welt. Chinesische Schriftzeichen entstanden aus Sinnbildern, haben sich von der Urzeit bis zur Gegenwart zu quadratförmigen Zeichen aus Strichen verändert. Dabei entwickelte sich das Schreiben der Zeichen zu einer hoch geschätzten Kunstform, auch chinesische Kalligraphie genannt.