Presse

China: So weit entfernt und doch ganz nah

Die Klasse G9c folgte zusammen mit ihrer Lehrerin Mechthild Taake im Rahmen des Erdkunde-Unterrichts der Einladung von Prof. Dr. Müller-Lietzkow in das Konfuzius Institut am Neuen Platz in Paderborn. Konfuzius Institute haben die Förderung der chinesischen Sprache und Kultur zur Aufgabe und so bekamen die Schülerinnen zunächst anschauliche Informationen aus erster Hand zum Leben in China, zur chinesischen Sprache, zum chinesischen Essen sowie zur chinesischen Kultur.

Ein Stück China mitten in der Stadt

Am Konfuzius Institut haben die ersten Sprachkurse begonnen. Der Fokus des Institutes liegt aber nicht nur auf der Sprache- und Kulturvermittlung, sondern auf dem wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Austausch.