Category Archives: Vorträge

13. April 2021 Online-Vortrag: Eine Reise nach Shangri-La 香格里拉之旅

Im Jahr 1933 veröffentlichte James Hilton seinen weltberühmten Roman „The lost horizon“.
Die Hauptfigur des Romans ist der britische Konsul Hugh Conway, der mit drei Mitreisenden nach einer Notlandung im Himalaya ein unbekanntes Tal mit dem Namen Shangri-La erreicht.
Aber hat James Hilton dieses Tal frei erfunden, oder hatte er einen realen Ort im Sinn, als er seinen Roman schrieb?
Dieser Frage sind Richard Erb uns seine Frau Sigrid vor einigen Jahren intensiv nachgegangen und sie sind sicher, dass sie das Tal gefunden haben, das das Rohmodell für das Shangri-La von James Hilton war.
Im April 2017 haben sie sich auf die dorthin Reise gemacht.
Dies ist der Bericht über das Zusammentragen von Informationen, die Gründe ihre Überzeugung und natürlich die Reise selbst, die das Ehepaar Erb in eines der am schwersten zu erreichenden Gebieten der Welt führte.